Liebster Award - GLÜCKsLEBEN (11 radikale Fragen, 11 wahrhaftige Antworten!)

Als erstes ein herzliches DANKESCHÖN an Stefanie Ochs von Essential Healing für die Nominierung meines Blogs!

Ihren wundervollen Beitrag zum Liebster Award findest du hier.

 

Stefanie hat mir wirklich spannende Fragen gestellt...!

Lies selbst, hier kommen ihre Fragen und meine Antworten:

1. Wer bist du jenseits von Facebook und deinem Berufs-Selbst?

Facebook und mein Berufungs-Selbst decken nicht alle Stunden und Minuten meines Lebens ab, klar. Doch bin ich außerhalb dieser Zeit dieselbe wie innerhalb. Ich verstelle mich nicht mehr. Ich bin.

Licht, Energie, Mensch, Glücks-Rebellin, Mutter zweier wundervoller Kinder, Geliebte, Liebende, Reisende, Lernende, Schwester, Tochter, Freundin: Angelika.

Hochsensitiv, abenteuerlustig, temperamentvoll, mutig, ausdauernd, einfühlsam, aufbrausend, kreativ, glücklich, eins in der Natur, idealistisch, lässig, inspirierend, hellfühlend, bewegungsfreudig.

2. Was ist deine grösste Motivation - dein "WARUM TUE ICH WAS ICH TUE"?

Weil es anderen hilft.

Ich liebe dieses Leuchten in den Augen eines Menschen, dem ich wirklich hilfreich sein konnte. Dieses Strahlen, das von einer Verwandlung im Leben dieses Menschen erzählt. Einer Transformation. Durch Wissensvermittlung oder Inspiration, dem energetischen Bereiten des Feldes, damit er seinen nächsten Sprung in ein höheres Bewusstsein machen kann.

Weil ich dafür gekommen bin.

Als ich gerade in einer Schaffenskrise war, während ich an dem GLÜCKsLEBEN Buch schrieb, fragte ich mich, was ich stattdessen lieber tun würde. Was mich glücklich machen würde. Da kam: NICHTS.

Ich wollte schwimmen gehen, einen störenden Glaubenssatz ("Ich bin unfähig") als solchen erkennen, loslassen und dann weiterschreiben!

In diesem Moment spürte ich glasklar, dass ich in dieses Leben gekommen bin, um den inneren Glückszeiger bekannt zu machen und Menschen darin zu unterstützen, ihm zu ihrem wahren Potenzial zu folgen und glücklich zu leben.

Und wie könnte es anders sein: !ch tue, was ich tue -

weil es mich glücklich macht! :-)

3. Was ist deine wichtigste Einsicht (dürfen auch mehrere sein) seit Beginn deiner Selbstständigkeit?

Über Katastrophen/ Verzögerungen/Durststrecken nicht verzweifeln oder resignieren, sondern lieber lachen und die Herausforderung zum Wachsen annehmen!!

Geht normalerweise nicht von heute auf morgen und Katastrophen gehören dazu, sind aber dann doch meistens nicht weiter schlimm. ;-)

Lernen und weitermachen.

4. Welchen Wert/Werte erzeugst du bei anderen durch dein Tun/Sein?

Die Leichtigkeit des Seins wiederzuentdecken.

Einen Alltag ohne Stauraumprobleme genießen.

Die Befähigung, im friedlichen Miteinander zu leben.

Die Erkenntnis, dass Glücklichsein kein Zufall ist und jeder es SEIN kann! :-)

5. Wie erlebst du die momentane Zeitqualität?

Öffnung, Erkennen, liebevolle Bewusstseinsentwicklung in rasant zunehmender Geschwindigkeit und bei sooo vielen Menschen. Täglich werden es mehr!

Nie war es leichter, zu tun, was dich glücklich macht und dich mit Gleichgesinnten zu vernetzen!

6. Die eine Sache, die du sofort ändern würdest, wenn du könntest? (Vielleicht kannst du ja sogar!?)

Nichts mehr ändern zu wollen! ;-)

Erst mit der Annahme dessen was ist, verschwindet der Widerstand und die Dinge dürfen sein, wie sie sind. Sie müssen sich nicht mehr beweisen oder rechtfertigen. Und dadurch entsteht Freiraum, Bewusstsein zu erfahren.

Ich will nichts mehr ändern. Ich will dazu lernen, entwickeln, entfalten, erkennen. Und täglich staunen über die Weisheit und Schönheit in einfach allem, was mich umgibt.

7. Dein grösster Fehler, aus dem du die grösste Weisheit/ Einsicht gewonnen hast?

Mein Leben ist geplastert mit Entscheidungen, die andere Ergebnisse brachten als vorher gedacht. Oder Wegen, die sich als Umwege tarnten und doch so viel Entwicklungen und Erkenntnisse ermöglichten.

Ich weiß ganz ehrlich nicht, was davon mehr Fehler gewesen sein könnte, als anderes. Alles hat zu mir damals gepasst, hat mein Innerstes ausgedrückt, hat mich weiter getragen, mein Bewusstsein erweitert.

In jedem Moment habe ich weiter gelernt, über mich, Ängste, Liebe, Menschen, die Welt, das Leben. Ich habe mich selbst gespiegelt und mir Sparringspartner gesucht.

Ich habe geliebt und gelitten.

Ich habe keine Fehler gemacht - ich habe gelebt!

8. Was ist dein "1.Mio-Euro-Tipp" an gerade beginnende (Online-)Solopreneure?

Vernetze dich mit Gleichgesinnten. Und zwar auf verschiedensten Kanälen - Facebook, Live-Events, Festivals/Workations/Urlauben.

Komm raus aus der Konkurrenz, hinein ins Miteinander.

Dann macht alles gleich viel mehr Spaß!

Lerne von denen, bei denen etwas schon funktioniert hat und delegiere das, was du nicht gerne tust, an andere.

Geh deinen eigenen Weg, indem du auf das hörst, was dich glücklich macht!

Vielleicht machst du scheinbare Umwege oder erlebst Misserfolge - aber deine Seele wächst und lernt, was sie gerade lernen will!

9. Welches sind deine wichtigsten Werte und wie bist du zu ihnen gekommen?

Liebe. Frieden. Freiheit. Miteinander. Selbstwirksamkeit.

In allem schwingt die gleiche Energie wie in mir und dir. Wir sind verbunden und Teile desselben Bewusstseins. Folglich ist nichts(!) wertvoller als anderes. Aber ich genieße frisches Essen und plastikfreien Konsum mit höherer energetischer Schwingungsfrequenz. ;-)

Ich bin natürlich mit moralischen Maßstäben und Vorstellungen, wie ein "guter" Mensch zu sein habe, erzogen worden.

Doch es hat mich Disziplin gekostet und die eigenen inneren Bewertungen waren erniedrigend.

Erst als ich mich immer und immer fragte, was mich glücklich macht und mir erlaubte dementsprechend zu handeln und zu leben, entfaltete sich mit zunehmender Zufriedenheit auch Leichtigkeit im Umgang mit eigenen Glückswerten.

10. Von welchem Thema hast du dich selbst (natürlich auch mit Hilfe) geheilt?

Süchte. Selbstvorwürfe. Konkurrenz. Verzweiflung. Angst vor Lächerlichkeit. Stressiger Perfektionismus. Abwertung und Überheblichkeit anderen gegenüber. Mich selbst in anderen zu verlieren. Manipulation.

Äh - reicht das erstmal? ;-)

Mal im Ernst, es gibt diese eine Sache, von der ich mich wirklich als geheilt empfinde:

Zu denken, ich sei ungenügend.

Ich sei weniger wert, als andere, unfähig - oder ich wäre nicht liebenswert.

Heute weiß ich, ich bin ein magisches Wunder des Lebens.

Egal, was ich gerade an zickigem Verhalten an den Tag lege, weil ich es nicht schaffte, gut für mich zu sorgen oder weil ein neues Thema als Lernaufgabe in mein Leben tritt:

Ich bin vollkommen. Innen drin ganz heil. Meine Seele lernt und hat echt Spaß an diesem Leben!

Ich bin ein fantastisches Teilchen des lichtvollen Ganzen.

11. Was ist dein nächst grösseres Ziel/Projekt (beruflich und/oder privat)?

Oh - da gibt es einige...! :-)

Doch als nächstes werde ich den 2. GLÜCKsLEBEN Online-Kurs fertig stellen!

Wie du dein glückliches Selbst in dir findest, glückliches Miteinander in verschiedensten Beziehungen lebst, dein glückliches Körperbewusstsein entwickelst und deine Glückswerte definierst und in die Welt bringst.

Und der wird noch dieses Jahr kommen! :-)


Die 5 Fundamente eines glücklichen Lebens

Kostenfrei. Tiefgreifend. Einzigartig.

Dein Einstieg in eine neue Lebensart.

Trage dich hier in meinen Newsletter ein und du bekommst das Pdf als Geschenk zugesendet:

Ich behandle deine Daten vertrauenswürdig. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.


Geschafft!

Ich habe all diese wundervollen Fragen beantwortet.

Jetzt seid ihr dran, wenn ihr wollt. Lasst euch diese Chance zur Selbstreflexion nicht entgehen! :-) Ich nominiere:

Bele Ducke

Katja Niedermeier-Meissner

Kathrin Luty

Agniezska Malkinska

Shailia Stephens-Würsig

Sandra Holze

Julia Lakaemper

Melanie Kaltenbach

Daria Czarlinska

Tina Molin

Siggi Reutter

Jenny Weidt

Alice Westphal

Wenn Du teilnehmen magst, kannst Du diesen Leitfaden gern übernehmen:

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat, hinterlass ein Kommentar verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  3. Nominiere eine beliebige Anzahl Blogger für den Liebster Award. (Natürlich nur, wenn sie dem Ganzen vorher zugestimmt haben).
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diesen Leitfaden in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.

 

Und dies sind meine 11 Fragen an dich:

1. Welche 5 Personen haben durch ihr Sein und Wirken heilsame Wendepunkte in dein Leben gebracht? Wie?

2. Was hat dein Vorankommen eine zeitlang vehement verhindert und wie konntest du diese Blockade lösen?

3. Was wünschst du dir für die Menschheit? Was tust du dafür, dass dieser Wunsch Realität wird?

4. Welche Werte machen dich glücklich? Wie hast du zu ihnen gefunden?

5. Warum hast du dich selbständig gemacht (und bist es bis heute)?

6. Was möchtest du deinen Kunden und damit der Welt durch dein Tun schenken?

7. Was wirft dich aus deinem Flow und was bringt dich hinein?

8. Wie, wo und wann lernst du leicht und gern dazu?

9. Was tust du, um dich regelmäßig mit frischer Energie zu füllen?

10. Was würdest du sofort beginnen, wenn du die Garantie hättest, dass du nicht scheitern kannst?

11. Welche für dich lebensverändernde Erkenntnis möchtest du jetzt und hier weiterschenken?

Ich freue mich auf deine Antworten!

Mögen diese Fragen dir neue Erkenntisse bringen, so wie ich mich ebenfalls im Spiegel meiner Antworten betrachten konnte.

Glückliche Grüße,

Angelika


Wenn du jetzt direkt damit beginnen willst, dich von energieraubenden Dingen zu trennen und dich auf dein Glücksempfinden zu fokussieren, dann kannst jederzeit in meinen Online-Kurs AUFGERÄUMT GLÜCKLICH! einsteigen!

Was glücklich macht, bleibt, alles andere darf gehen.

Hole dir mehr Klarheit und Lebensfreude in deinen Alltag, indem du dich von dem befreist, was dich nicht mehr glücklich macht:


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Stefanie (Montag, 11 September 2017 14:19)

    Liebe Angelika,
    Was bin ich froh über meine Fragen, denn sie haben so tolle Antworten hervorgebracht! Grossartig. Ich bin begeistert von deinem GLÜCKsLEBEN! Ich spüre deine sprühen deiner Energie und wünsche dir ganz viel Erfolg für dein nächstes Projekt!
    Herzlich
    Stefanie

  • #2

    Angelika (Montag, 11 September 2017 14:28)

    Danke Stefanie!!! :-)

  • #3

    Bele (Montag, 11 September 2017 16:46)

    Liebe Angelika, habe mir grade Dein "Einen Alltag ohne Stauraumprobleme genießen." grade
    groß ausgedruckt und werde es als Mantra für die nächsten Wochen nutzen!!! Danke dafür!
    Herzlich, Bele

Die 5 Fundamente eines glücklichen Lebens

Dein Einstieg in ein Sein voller Lachen und Liebe.

Verblüffend. Tiefgreifend. Erkenntnisreich.

 

Trage dich hier in den GLÜCKsLEBEN Newsletter ein und bleibe über kostenfreie LiVE-Webinare und weitere Glücksthemen auf dem Laufenden. Den Link zum Pdf bekommst du in der 1. E-Mail als Geschenk zugesendet.

 

Ich behandle deine Daten vertrauenswürdig. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.



Kostenfreies Glücks-Coaching:

 

Werde jetzt Mitglied in der GLÜCKsLEBEN Facebookgruppe.

Du findest hier LiVE-Webinare, motivierenden Austausch und jede Menge Glücksenergie!


Lass dich inspirieren: